Am 2.07.21 machten wir, die Klasse 6c, einen Ausflug nach Todtnau zur größten Sommerrodelbahn Deutschlands. Frau Simon und Frau Maillard begleiteten uns.

Wir trafen uns um 8.20 Uhr am Hauptbahnhof. Dort stiegen wir pünktlich um 8.40 Uhr in den Zug nach Kirchzarten. Anschließend fuhren wir ca. 40 min. mit dem Bus bis Todtnauberg. Oben angekommen haben wir eine kleine Vesperpause gemacht, bevor es richtig losging: Wir wanderten an beeindruckenden Wasserfällen entlang, die immer größer wurden je weiter wir runterliefen. Die Wanderung dauerte ca. 2 Stunden und wir haben dabei bestimmt 80 tolle Fotos von der Natur und unserer Klasse gemacht. In Todtnau wartete schon der Sessellift zur Sommerrodelbahn auf uns. Wir alle hatten zunächst etwas Angst und waren aufgeregt, denn die Bahn erschien uns riesig.  Aber bereits die Fahrt im Sessellift hat so viel Spaß gemacht, dass die Freude auf die Fahrt mit der Rodelbahn immer größer wurde. Und als wir erst einmal drin saßen und herunter sausten, war es einfach nur toll und ging viel zu schnell vorbei.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug mit unserer Klasse!

Stefania und Maryam aus der 6c